Aktuelle Pressemitteilung

S C H L U S S B E R I C H T

Die F/S Kollektionen 2019 auf der Tracht & Country Premiere:

Erfolgreicher Orderstart bei der Pre-Show für alpinen Lifestyle

© Reed Exhibitions / Andreas Kolarik

 

 

 

SALZBURG (20. Juli 2018). – Mit einer Rekordzahl von über 50 Ausstellern läutete die von Reed Exhibitions veranstaltete und zugleich ausverkaufte Tracht & Country Premiere Herbst in der Brandboxx in Salzburg die Ordersaison Frühjahr/Sommer 2019 ein. Die Pre-Show zur Tracht & Country, der weltweit bedeutendsten Fachmesse für alpinen Lifestyle, präsentierte sich nicht nur in neuer Rekordgröße in punkto Ausstellerzahl, sondern auch in der Fläche. Die erstmals belegten Hallen C/D und das Foyer generierten netto einen Flächenzuwachs von 40 Prozent auf 1.000 Quadratmeter (ggü. Herbst-Premiere 2017). Weitere 25 Unternehmen luden in die Showrooms der Brandboxx, im benachbarten Gusswerk und in der Fashion Mall. Insgesamt 1.360 Einkäufer und Händler erhielten so einen exklusiven ersten Ein- und Überblick auf die Frühjahrs-/Sommerkollektionen 2019 des modischen alpinen Lifestyles. Zu sehen waren die Neuheiten dieser Aussteller: www.premiere-trachtsalzburg.at/aussteller. Kulinarische Gastgeber war erneut die Maxglaner Bauernschaft, die für das leibliche Wohl sorgte.

Volle Hallen bestätigen Trachten-Boom

„Das ungebrochen große Interesse an der Tracht & Country Premiere machte erneut deutlich, wie wichtig die Veranstaltung gerade zu diesem Zeitpunkt ist. Der- oder diejenige, deren Kollektionen als erstes begeistern, beeinflusst die Branche“, erklärt Category Manager Wilfried Antlinger von Veranstalter Reed Exhibitions. Dietmar Eiden, seit Juli 2018 neuer Managing Director B2B-Messen bei Reed Exhibitions, fügt hinzu: „Ich hätte mir keinen schöneren Start in meine neue Funktion vorstellen können. Die Tracht & Country als weltweit bedeutendste Messe für alpinen Lifestyle sorgte mit der Pre-Show zwei Tage lang für reichhaltige und zugleich effiziente Vor-Ordermöglichkeiten. Die Tracht & Country Premiere hat sich beim Fachhandel und den Einkäufern bestens etabliert, signalisiert Konjunkturoptimismus und setzt starke Signale. Dahinter steht eine dynamische und Neuem gegenüber aufgeschlossene Unternehmerschaft, die zugleich traditionelle Werte zu pflegen und dem Publikum lebendig zu vermitteln weiß.“

Gipfeltreffen im Kavalierhaus Klessheim

Programmiertes Highlight der stilvollen Inszenierung der Tracht & Country Premiere war ganz klar die Modenschau am Abend des 17. Juli - und diese präsentierte sich inmitten einer außergewöhnlichen Kulisse. Denn anlässlich des Jubiläumsjahres gab das Kavalierhaus Klessheim in Salzburg die Open Air-Bühne für die neuesten Kollektionen der Labels Habsburg, Luis Trenker, Meindl, Mothwurf, Schneiders, Steinbock, Julia Trentini, Wallmann und Wenger. Der Laufsteg inmitten des wunderschönen Gartens des Kavalierhaus setzte die Frühjahrs-/Sommerkollektionen 2019 der Labels besonders schön in Szene. Rund 450 Gäste genossen bei sommerlichen Temperaturen die exklusive Show, ein köstliches BBQ und zum Abschluss ein beeindruckendes Feuerwerk. Für die Organisation des Gipfeltreffens zeichnete sich bereits Clara Wiltschke, die mit Juni 2019 das Portfolio der Tracht & Country als Category Managerin übernimmt, verantwortlich.

DIE TRENDS: Ein erster Blick auf die Kollektionen F/S 2019

Was die neun Gipfeltreffen-Modenschauteilnehmer auf den Laufsteg gebracht haben, lässt sich wie folgt zusammenfassen:

WENGER

LEBENSFREUDE – sommerfrisch aus dem Wenger-Atelier. Die Wenger Frühjahr/Sommerkollektion 2019 ist geprägt von den Farben des Sommers. Ein himmlisches Blau, ein saftiges Grün, das Rot der Kirschen, verschiedenste Naturtöne und Blumendrucke in allen Varianten malen das Bild der Kollektion. Leichte Naturstoffe, unbeschwerte Textilmischungen und bequeme Stretch Materialien sorgen für ein tolles Tragegefühl. Liebevoll mit Hand verziert und mit tollen Accessoires ist jedes Modell ein Hingucker. Der Sommer im Wenger-Dirndl kann kommen!

MOTHWURF

Anlässlich des Jubiläums – 30 JAHRE MOTHWURF – besinnt sich Mothwurf auf seine Wurzeln und gibt einen Einblick in das Tun, die Philosophie und die Geschichte des Unternehmens. Die Wurzeln – Roots – spielen dabei eine entscheidende Rolle. Natürliche Materialien und edle Knöpfe sowie schlichte Schnittführung mit außergewöhnlichen Details waren von Anfang an wichtige Elemente und sind es auch in dieser Kollektion. Das zu diesem Anlass entworfene Jubiläumskleid im typischen Mothwurf-Stil ist die Krönung der Kollektion.

HABSBURG

Eine gut kuratierte Auswahl, die sowohl die Begehrlichkeiten der Fashionistas dieser Welt, als auch der renommierten Adelshäuser erfüllt. Die Herausforderung eine Jagd- und Trachtenkollektion mit dem relevanten Zeitgeist zu verbinden und beides gekonnt in Silhouetten, Farben, Muster, Materialien und Details aufzuschlüsseln hat sich die Kleidermanufaktur Habsburg in der aktuellen F/S-Kollektion zur Aufgabe gemacht.  Dabei geht es den Kreativen hinter den Designs nicht darum zu beeinflussen, sondern vielmehr darum zu bewahren, zu inspirieren und – vor allem! – um die Präsentation österreichischer Mode in ihrer noblen Form darzustellen. Gleichzeitig impliziert die Verwendung tradierter Elemente etwas Beruhigendes, sodass Vergangenheit und Zukunft zu einer Identität verschmelzen.

STEINBOCK

Der nächste Sommer ist eine romantisch verträumte Kollektion mit einem Revival der schwingenden Röcke und Kleider, verspielten Blusen und leichten Jäckchen. Die Leichtigkeit des Sommers spiegelt sich in den exklusiven Modellen. Blumen sind das Leitthema der Drucke und den traditionellen wunderschönen Seidenjacquards. Kombiniert mit gestreiften Zierborten oder kleinen Detailstickereien. Farben: Himbeere, Gras, Stachelbeere, Zyclam, Flachs, Azur Marine. Herren: Die sommerlichen Janker sind mit ganz leichten Verarbeitungen und vielen neuen Details und teilweise mit Halbfutter verarbeitet. Auch neue schlanke Schnitte sind in kurzen und normalen Jackenlängen zu finden. Besonders wichtig sind neben den leichten Sommerstoffen aus Leinen oder leichten Mischgeweben, auch die knitterarmen Materialien in Sommerwoll- und Seidenmischungen.

WALLMANN

Einzigartig und doch in gewisser Weise zeitlos, das ist die Sommer Kollektion 2019 von Wallmann. Blusen mit unterschiedlichen Schnittlösungen und Ärmelvarianten in Kombination mit aufwendigen Verarbeitungen wie Falten und Biesen, aber auch feminine passgenaue Schnitte dominieren die Kollektion. Frische sommerliche Drucke in unterschiedliche Dessins in leichten, fließenden Qualitäten lassen die Kollektion relaxed wirken. Blusenkleider mit Arm und ärmellos ergänzen die Kollektion und bilden ein weiteres sommerliches Highlight.

LUIS TRENKER

100% Alpin. 100% Life. 100% Style. LUIS TRENKER ist alpiner Lifestyle. „Sommerfrische“ ist die Inspiration der kommenden Frühjahr-/Sommerkollektion 2019, die Lust auf Leichtigkeit, Farbe und Sonne macht. Die wertvollste Inspiration liegt in der von Generation zu Generation übermittelten Tradition aus der alpinen Bekleidungskultur. Traditionelles wird immer wieder neu erfunden mit einem hohen Anspruch an Qualität und Nachhaltigkeit. 100% Made in Europe. 100% Original.

JULIA TRENTINI

Julia Trentini verbindet spanische Folklore und bayerische Trachtentradition zu Ihrer neuen farbenfrohen und fröhlichen Frühjahr | Sommer Kollektion 2019. Große bunte All Over Drucke, Streifen und klassische florale Trachtendrucke ziehen sich durch die Kollektion. Im Fokus stehen neue Trachtenbody-Modelle, Komplettoutfits und Dirndlkleider. Eine sommerliche Farbpalette verbunden mit ausgefallen Stoffmustern und aufwendig gearbeiteten Details, sowie individuelle Innenfutter- Stoffe geben die moderne Trentini-Handschrift wieder.

MEINDL

KULTUR & HANDWERK / AUTHENTIC LUXURY „Es ist der Begriff Luxus, der für uns eine ganz eigene Bedeutung hat und den ich hier erläutern will. Luxus wird meistens mit Glitzer und Glamour verbunden. Im Hause Meindl sehen wir das etwas anders. Luxus ist für uns nicht laut. Er ist leise und diskret. Luxus bedeutet für uns Authentizität. Wir stellen uns selbstkritisch immer wieder die Frage was wir an unseren Produkten verbessern können, ohne dem Produkt die Charakteristik und seine Geschichte zu nehmen. Luxus bedeutet für uns Exklusivität und eine selbstverständliche Zeitlosigkeit sowie die Auswahl des richtigen Materials für das jeweilige Bekleidungsteil. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.“ Markus Meindl

SCHNEIDERS

IM WANDEL – EVOLUTION STATT REVOLUTION. Das Geschäft mit der Mode ist nicht einfach – aber inspirierend und aufregend. Die Mode lebt von der permanenten Veränderung. Saisontrends sind heute so verschiedenartig und vielfältig wie noch nie. Alles ist möglich. Die neuen Schneiders Frühjahr / Sommer-Kollektionen 2019 beweisen Stilvielfalt und besinnen sich dabei immer mehr auf das Produkt selbst. Design, Passform, Verarbeitung und Qualität. In der Mode ist Reduktion oft das Geheimnis guten Stils. Das Überflüssige wegzulassen, um zum Kern der Dinge vorzudringen, ist ein Leitgedanke, der auf alles im Leben übertragbar ist.

Das ultimative Highlight: 100. Tracht & Country im August

Wenige Wochen nach der Tracht & Country Premiere findet das Jubiläumsjahr mit der 100. Ausgabe der Tracht & Country vom 31. August bis 2. September 2018, zeit- und ortsgleich mit der Herbstausgabe der creativ salzburg, im Messezentrum Salzburg ihren fulminanten Schlusspunkt.